60 Sekunden

reportage fotograf hamburg haiti erdbeben

Genau eine Minute dauerte das Erbeben 2010 in Haiti, dass einLand am Abgrund hinterließ. Hoffnung stiften die Projekte der Welthungerhilfe, die Familien ein Zuhause und Kindern eine Zukunft geben. In einer Kooperation des Bauer Verlags mit der Welthungerhilfe besuchte ich ein Hausbau- und Schulprojekt im Süden der Insel. Dort portraitierte ich zwei Familien. Die eine […]

Kinder gegen Castoren

reportage fotograf hamburg gorleben castor

Dielza (11) und Winona (15) waren beim vorerst letzten Castortransport im Wendland dabei. Um ein Zeichen gegen die Atomkraft zu setzen. Ich begleitete die beiden Schwestern und ihren Vater für die Reportageseite der Jugendzeitschrift Bravo (ja die Seite gibts es wirklich). Zusammen mit ihrer Gruppe erlebten wir den Protest von der Besetzung der Gleise, einer […]

Reportage im Millenniumsdorf der Welthungerhilfe in Uganda

reportage fotograf hamburg Uganda welthungerhilfe

“Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.”Mit der Welthungerhilfe und dem Bauer Verlag bin ich in den Norden von Uganda gereist. Dort wo Konys Rebellentruppe jahrelang die Bevölkerung terrorisierte. Die Welthungerhilfe hilft dabei den größtenteils in Landwirtschaft ungeschulten Bewohnern mit einer Bauernfeldschule und verschiedenen anderen Projekten beim Aufbau einer nachhaltigen Versorgung. […]

Nasar das Hauspferd

Fotograf hamburg nasar hauspferd reportage

Eigentlich, so denkt man ja, hat man nach ein paar Jahren alle Verrückten dieser Welt schon irgendwie mal kennen gelernt. Zumindest in Norddeutschland. Aber bei Steffi hatte ich mich da getäuscht. Aber von vorne. Im Februar 2014 fragte mich eine Fotoagentur ob ich nicht mal die Frau mit dem Pferd im Haus besuchen könnte… ja […]

Unternehmensreportage bei Niederegger 

fotograf unternehmenskommunikation hamburg niederegger luebeck marzipan

Marzipanballett – Darum stehen bei Niederegger die Bänder still Pünktlich um 10.30 Uhr steht alles still, was dann passiert ist ungewöhnlich… Denn beim Lübecker Marzipanhersteller Niederegger geht einmal am Tag gar nix mehr und das mitten in der Vorweihnachtszeit. Die fängt zwar schon im Sommer an, aber die Pause pro acht Stunden Schicht ist freiwillig. […]