Businessfotograf in
Hamburg

Endlich aktuelle Fotos für Ihr Business

 

Moderne und authentische Fotos unterstützen Sie auf Websites, Papier und in Social Media bei diesen drei Dingen:

  • Mehr Umsatz durch Sichtbarkeit im Markt: Sie vermitteln auf den ersten Blick, dass Sie der richtige Ansprechpartner sind.
  • Reduzieren Sie Akquise- und Recruitingkosten: Dank eines positiven ersten Eindrucks sind Sie in der besten Ausgangsposition für Verkaufs- und Vorstellungsgespräche.
  • Schaffen Sie Transparenz und Vertrauen: in Ihre Leistungsfähigkeit, Expertise und Seriosität.
Patrick Lux Businessfotograf Hamburg

Hallo, ich bin Patrick Lux, ihr Businessfotograf aus Hamburg.

Ich biete an, Ihre Positionierung in eine moderne und sympathische Bildsprache zu übersetzen.
Dabei sollen die Fotos nicht nur Ihr Know-how und harte Fakten vermitteln. Sie sollen auch Ihre menschliche Seite zeigen.
Ich arbeite unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße und betreue Mittelständler, Selbstständige, Personenmarken sowie Konzerne mit agilen Entscheidungsstrukturen.

Ich habe mich fotografisch darauf spezialisiert, Unternehmen dabei zu helfen, ihre visuelle Identität auszudrücken.

praxisfotografie hamburg zahnarzt 4

Von guten Fotos können sie nur profitieren

Mit Businessfotos entscheiden Sie, wie die Welt sie wahrnimmt. Am besten als kompetenten und modernen Problemlöser für Kunden und Lieferanten. Imagefotos schaffen das auf den ersten Blick. Auf Websites, Social Media und in der Kommunikation.

Kunden kaufen nur, wenn Sie von der Qualität Ihrer Angebote und der Kompetenz Ihrer Mitarbeiter überzeugt sind.

Fotos, die das transportieren, bereiten die Grundlage für wichtige Kaufentscheidungen – mit dem richtigen Bauchgefühl.

Im Employer Branding zählt schon immer das Gefühl, dass ein Bewerber für ein Unternehmen hat. Das kann man nicht in Worte packen.

 

employer branding fotograf 2

Employer Branding

Aktuell die größte Herausforderung ist die Gewinnung von Fachkräften und neuem Person. Mit meinen Fotos unstütze ich Sie auf Karriereseiten und sichtbarem Personalmarketing. 

personal branding frau fuehrungskraft 2

Personal Branding

Der erste Eindruck ist unbezahlbar, ein Fotoshooting ist es nie.  Mit Fotos werden Selbstständige, Freelancer, Coaches, Berater sichtbar in Ihrer Expertise. 

eventfotograf hamburg

Events

Bleiben Sie mir ihrer Veranstaltung in bester Erinnerung und Hochwertige Fotos von Ihrer Veranstaltung, für Web, Social Media und PR.

placeholder

Stellen Sie mich auf die Probe

Wenn Ihnen meine Bilder gefallen, ist das ein guter Anfang.

Die entscheidende Frage für Sie ist jedoch: Passt der Fotograf zu uns? Zu unserem Ziel? Hat er es verstanden?

Stellen Sie dafür einfach Ihr Ziel in den Fokus der Anfrage, statt eines geschätzten Leistungsumfanges.

So erhalten Sie nicht nur eine neue Perspektive auf ihr Projekt, sondern auch ein Gefühl dafür, ob die Chemie stimmt.

Bei Fotoshootings sind viele Akteure beteiligt. Wenn es darum geht, die menschliche Seite abzubilden, ist es wichtig, dass sich Menschen unterschiedlichster Couleur und Erfahrung vor der Kamera wohlfühlen.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob das passt. Per Telefon oder Videokonferenz können Sie feststellen, ob wir auf einer gemeinsamen Wellenlänge sind.

Wie viel kostet ein Fotoshooting?​

Meine Preisgestaltung hängt im groben von zwei Faktoren ab:  dem Aufwand für die Herstellung der Bilder und dem Wert, der für Sie damit geschaffen wird.
Sind sie DAX-Konzern oder ein Einzelunternehmer? Und wofür werden die Bilder eingesetzt? 

Ich könnte Sie nicht so gut unterstützen, wenn ich hier pauschale Preise nennen würde. 

Daher lassen Sie uns miteinander reden und herausfinden, was Sie wirklich benötigen. 
Dabei ergeben sich oft Einsparpotentiale, an die sie bisher nicht gedacht haben.

Foto von zwei Geschäftsführer eins Unternehmens in Hamburg für Pressezwecke

Das No-Brainer-Angebot

1.

Senden Sei mir die wichtigsten Informationen über Ihr Unternehmen und den Status Quo. Ich melde mich meist am selben Tag zurück. 

2.

Bei einer kostenlosen Bestandsaufnahme schaue ich mir Ihre Website und bestehendes Bildmaterial an und unterziehe es einer professionellen Analyse. Danach wissen Sie genau, woran es bisher hakt und welche Lösung ich für Ihr Anliegen anbiete. 
Dafür benötigen wir circa 20 Minuten per Telefon oder Videokonferenz. 

3.

Nachdem wir Ihre Herausforderung eingekreist haben erhalten Sie Ihr maßgeschneidertes Angebot, die Klarheit, was nötig und möglich ist und wir können direkt in die Umsetzung gehen.  

Wie läuft ein Fotoshooting ab?

Jeder Fototermin ist anders. Egal ob Porträtfotos, eine Employer-Branding-Kampagne oder eine komplette Unternehmensdarstellung – die Bandbreite ist groß.

Meine Erfahrung zeigt, diese Herangehensweise hat sich bewährt. Sie besteht aus:

1. Was möchten Sie mit den Bildern erreichen?

Neue Kunden oder Mitarbeiter? Sichtbarkeit für Sie persönlich oder für das neue Produkt: Wir arbeiten in einem ersten Gespräch Ihre Wünsche und Ziele heraus.

2. Erstellung des Konzepts und Planung

Was müssen die Betrachter der Bilder sehen, um zu der gewünschten Handlung ermuntert werden? Was lässt sich fotografieren und was muss noch vorbereitet werden? Eine gute Planung stellt sicher, dass das Angebot eingehalten wird und zu jedem Zeitpunkt klar ist, was zu tun ist. Wir erstellen einen Ablaufplan, bereiten Mitarbeiter auf die Aufnahmen vor und besprechen die Details, damit beim Fotoshooting keine Hektik aufkommt.

3. Umsetzung und Finish

Planvoll und doch spontan entstehen jetzt Ihre Fotomotive. Sie können schon während des Shootings Ergebnisse sehen und Ihr Feedback setzen wir direkt um. Die Bildbearbeitung gibt den Fotos den letzten Schliff und sie erhalten Daten, die sie direkt einsetzen können.

Hierfür können Sie ihre Businessfotos einsetzen

Professionelle Bilder machen Ihr Unternehmen in verschiedenen Medien und Kommunikationskanälen besser. So wirken Sie auf Kunden, Partner und Mitarbeiter positiver.

Website

Die Website ist heute der wichtigste Kanal, um von Kunden, Lieferanten und Bewerbern gesehen zu werden. Professionelle Fotos von Mitarbeitern, Büros und Dienstleistungen vermitteln einen positiven ersten Eindruck bei Besuchern. Sie zeigen die Gesichter hinter der Firma und machen das Unternehmen nahbarer und vertrauenswürdiger. Hochwertige Bilder vermitteln Kompetenz und Professionalität, was potenzielle Kunden überzeugt.

Social Media

Mit guten Fotos auf Social Media wie LinkedIn, Facebook und Instagram wird die Firma bekannter. Die Leute schauen sich die Bilder an und teilen sie. So erreicht die Firma mehr Leute und wird im Internet bekannter.

Recuiting

Fotos von Arbeitsumgebungen und Teams können potenzielle Bewerber anziehen. Sie zeigen, dass das Unternehmen ein guter Arbeitgeber ist. Hochwertige Bilder im Recruiting-Material können das Interesse und die Bewerbungsmotivation erhöhen.

Präsentationen und Angebote

Eine gute Präsentation wirkt sich positiv auf das Geschäft aus. Bilder machen die Inhalte verständlicher und attraktiver.

Das alles ist Businessfotografie!

Jede Art von Fotos hat ihre eigene Kategorie. Für Laien ist oft nicht klar, was wir Fotografen meinen, wenn wir bestimmte Begriffe verwenden. So verstehen Sie, worum es geht.
  1. Porträtfotografie:
    Mitarbeiterporträts: Zeigen die Gesichter der Mitarbeiter. Geeignet für die Unternehmenswebsite und soziale Medien.
    Executive-Porträts: Zeigen die Führungskräfte des Unternehmens. Geeignet für Geschäftsberichte und Pressefotos.
    Businessporträts: Zeigen Einzelpersonen oder Teams in einem professionellen Kontext. Geeignet für Profile in beruflichen Netzwerken wie LinkedIn, sowie für Unternehmensbroschüren und PR-Materialien.
    Headshots: Zeigen den Kopf und die Schultern einer Person, oft vor einem neutralen Hintergrund. Geeignet für berufliche Profile, Firmenausweise und Kontaktseiten auf der Unternehmenswebsite.
  1. Eventfotografie:
    • Zeigt Veranstaltungen wie Firmenpartys, Konferenzen und Messen. Geeignet, um das Event zu dokumentieren und für interne Berichte oder Social Media.
  1. Produktfotografie:
    • Zeigt Produkte klar und ansprechend. Geeignet für Online-Shops, Kataloge und Werbematerialien.
  2. Architekturfotografie:
    • Zeigt Gebäude und Büroräume von innen und außen. Geeignet für Immobilienanzeigen, Firmenwebsites und Broschüren.
  3. Reportage- und Dokumentarfotografie:
    • Zeigt den Arbeitsalltag und Unternehmensprozesse. Geeignet für Berichte, Präsentationen und die Website des Unternehmens.
  4. Werbefotografie:
    • Zeigt Produkte oder Dienstleistungen kreativ und ansprechend. Geeignet für Werbekampagnen in Print, Online und Social Media.
  5. Food-Fotografie:
    • Zeigt Speisen und Getränke in appetitlicher Weise. Geeignet für Menükarten, Websites und Social Media von Restaurants und Cafés.
  6. Interieur-Fotografie:
    • Zeigt die Innenräume von Büros, Hotels, Geschäften und Restaurants. Geeignet für Immobilienanzeigen, Websites und Marketingmaterialien.
  7. Industriefotografie:
    • Zeigt industrielle Prozesse, Maschinen und Fabriken. Geeignet für technische Dokumentationen, Jahresberichte und Marketingmaterialien.